Startseite / Blog / TikTok-Tipps / Wie viel können Sie im Jahr 2023 mit TikTok verdienen?

Wie viel können Sie im Jahr 2023 mit TikTok verdienen?

Veröffentlicht am 9. August 2023

Als Plattform für unterhaltsame Kurzvideos wird TikTok von älteren Generationen oft nicht ernst genommen. Doch mit über eine Milliarde aktive monatliche Nutzer, der Einfluss der App auf kulturelle Trends ist unbestreitbar und sie ist für viele zu einer Haupteinnahmequelle geworden.

Aber kann das Erstellen von TikTok-Videos ein echter Beruf sein? Wie viel zahlt die App ihren Content-Erstellern genau? Lesen Sie weiter und alle Ihre Fragen werden beantwortet!

Verdienen durch den TikTok Creator Fund

Ähnlich wie bei den Partnerschaftsprogrammen von YouTube bietet TikTok seinen Content-Erstellern die Möglichkeit, sich für einen Creator-Fonds anzumelden und Geld für ihre Videos zu verdienen. Allerdings wird nicht jeder gleich bezahlt – die Höhe hängt von der Anzahl und Authentizität der Aufrufe, der Häufigkeit der Veröffentlichung sowie dem Engagement-Level ab.

In den meisten Fällen bezahlt TikTok jedoch seine Content-Ersteller etwa zwei bis vier Cent pro 1.000 Aufrufe. Mit anderen Worten: Ein virales Video mit Millionen von Aufrufen kann zwischen $20 und $400 einbringen, manchmal sogar noch mehr!

Und auch wenn das nicht viel zu sein scheint, bedenken Sie, dass die betreffenden Videos nur wenige Sekunden lang sind und die meisten TikToker mehrere pro Tag posten. Ganz zu schweigen, TikTok ist bekannt für seine sich schnell verbreitenden TrendsEs ist also nicht so unerreichbar, über die App viral zu werden, wie es scheint.

So melden Sie sich für den Creator Fund an

Die Idee hinter der Einführung des Schöpferfonds besteht darin, einen Teil der Gewinne der App mit ihren fleißigen Entwicklern zu teilen. Der Anmeldevorgang ist also ziemlich unkompliziert.

Zuerst müssen Sie das natürlich tun Melden Sie sich bei Ihrem TikTok-Profil an. Dann, Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms, um zu Ihren Kontoeinstellungen zu navigieren. Sobald Sie dort angekommen sind, klicken Sie auf Konto verwalten Option und scrollen Sie nach unten, um sie zu finden Wechseln Sie zum Pro-Konto.

TikTok fragt Sie dann, welche Art von Konto Sie betreiben möchten – wählen Sie aus Schöpfer, speichern Sie die neuen Einstellungen und kehren Sie zu Ihrem Profil zurück.

Öffnen Sie die Kontoeinstellungen erneut und scrollen Sie nach unten, bis Sie das finden Schöpfer Möglichkeit. Sobald Sie es ausgewählt haben, finden Sie das TikTok Creator Fund Taste. Wenn Sie darauf tippen, gelangen Sie zum Antragsformular, das Sie ausfüllen müssen, um den Vorgang abzuschließen.

Doch bevor Sie mit dem Bewerbungsprozess beginnen, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Profil alle Anforderungen erfüllt. Sie können sich nur für den TikTok Creator Fund anmelden, wenn:

  • Du bist 18 Jahre alt
  • Ihr Konto bleibt bestehen Community-Richtlinien
  • Sie wohnen im Vereinigten Königreich, den USA, Deutschland, Spanien, Frankreich oder Italien
  • Ihr Konto hat in den letzten 30 Tagen mindestens 10.000 Follower und 100.000 Aufrufe

Andernfalls müssen Sie es entweder zu einem anderen Zeitpunkt erneut versuchen oder andere Möglichkeiten finden, mit TikTok Geld zu verdienen.

Wie viel verdienen TikToker tatsächlich?

Obwohl wir ungefähr wissen, wie viel TikTok seinen Entwicklern zahlt, ist es schwierig, genau über die Einnahmen der TikToker zu sprechen. Das liegt daran, dass TikTok Creator nicht der ist einzige Möglichkeit, Geld zu verdienen. Hinzu kommen Sponsoring, Fanspenden, Merchandise, Affiliate-Marketing, virtuelle Geschenke, und mehr.

Was wir wissen ist, dass der bestbezahlte TikToker der Welt, Charlie D'Amelio, jährlich etwa $17,5 Millionen verdient. Darüber hinaus öffneten sich ihr gerade aufgrund ihrer TikTok-Fangemeinde viele weitere Türen. Eines ist also sicher – TikTok kann zweifellos ein lukrativer Karriereweg sein!

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?