Startseite / Blog / Instagram-Tipps / Wie füge ich einen Link zu meiner Instagram-Story hinzu (und passe ihn an)?

Wie füge ich einen Link zu meiner Instagram-Story hinzu (und passe ihn an)?

Veröffentlicht am 11. August 2023

Egal, ob Sie Geld oder Ruhm wollen, Instagram kann eine hervorragende Plattform sein, um Ihre Ziele zu erreichen. Derzeit nutzen Dutzende Millionen Menschen auf der ganzen Welt diese App, und eine große Anzahl dieser Benutzer sind seriöse Marken mit hervorragendem Ruf und vielen Followern. Tatsächlich gewinnen die meisten dieser Marken dank ihres Einflusses auf Instagram und anderen sozialen Medien Traffic auf ihre offiziellen Websites. Sie müssen lediglich einen Link in ihre IG-Biografien und/oder -Stories einfügen, und die Follower werden darauf klicken.

Selbst wenn Sie nur ein normaler Benutzer sind, möchten Sie vielleicht einen wichtigen Link mit Ihren Followern auf IG teilen. Früher musste man das sogenannte verwenden Swipe-Up-Funktion, aber seit Ende 2021 wurde es eingestellt und durch die Link-Sticker ersetzt.

Was sind Link-Sticker und was noch wichtiger ist: Wie können Sie sie zu Ihrer IG-Story hinzufügen? Wir empfehlen Ihnen, weiterzulesen – es wird dazu beitragen, dass Ihre Social-Media-Präsenz wächst.

Wie der Name schon sagt, Linkaufkleber sind interaktive Bilder, die einen Hyperlink enthalten. Tatsächlich sind sie anderen Arten von Aufklebern, die Sie in Instagram Stories verwenden können, wie Umfragen, Fragen und Standorten, ziemlich ähnlich.

Im Großen und Ganzen bieten Link-Sticker als Funktion viele Vorteile gegenüber dem alten Swipe Up. In erster Linie sind sie durch die Story selbst interaktiv. Darüber hinaus können Sie darauf reagieren und Kommentare abgeben, was mit dem Swipe Up nicht möglich war. Als nächstes erkennen Benutzer, was ein Aufkleber ist. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit, wenn man bedenkt, wie einfach sie zu verwenden sind und wie vielseitig sie einsetzbar sind.

Der mit Abstand größte Vorteil von Link-Stickern ist jedoch die Tatsache, dass sie jeder verwenden kann. Das Swipe Up stand nur Nutzern zur Verfügung, die mehr als 10.000 Follower hatten. Allerdings sah Instagram Wert darin, in regelmäßigen, kleinen Accounts Links in ihren Stories zu verwenden, und so kamen sie dem mit dem Update 2021 und der Einführung des Link-Stickers nach.

Nachdem wir die Einführungen hinter uns haben, fahren wir mit dem eigentlichen Additionsprozess fort.

Einen Link zu Ihrer Story hinzufügen: Unser kurzer Leitfaden

Wie bereits erwähnt, kann jetzt jeder Benutzer Linkaufkleber hinzufügen, unabhängig davon, wie viele Follower er hat. Das Verfahren ist wie folgt:

  • Tippen Sie auf Ihre Instagram-App und wenn Sie drin sind, tippen Sie auf „+" Zeichen;
  • Wählen Geschichte;
  • Erstellen Sie mithilfe der Medien auf Ihrer Seite eine neue Story (oder tippen Sie einfach auf Erstellen eine Geschichte mit leerem Hintergrund erstellen);
  • Tippen Sie auf die Aufkleber Fach in der oberen linken Ecke des Bildschirms;
  • Tippen Sie unter den gegebenen Auswahlmöglichkeiten auf Verknüpfung Aufkleber;
  • Im Textaufforderung das erscheint, fügen Sie den Link ein, den Sie teilen möchten;
  • Geben Sie die Aufkleber ein Text oder ein Call-to-Action in der entsprechenden Eingabeaufforderung;
  • Durch Klicken auf den Link können Sie dies tun Größe ändern Es;
  • Du kannst Passen Sie die Farbe und die Schriftart an des Link-Stickers durch direktes Antippen;
  • Veröffentlichen Sie die Geschichte.

Wir müssen noch einmal betonen, dass jeder, auch relativ kleine Konten, Linkaufkleber verwenden kann. Die Obergrenze von 10.000 Followern ist nicht mehr erforderlich. Beim Teilen von Links auf Instagram Stories bzw. auf Instagram im Allgemeinen gibt es jedoch noch einige Einschränkungen.

Als Benutzer können Sie nur einen Link pro Story posten. Es scheint ein schönes, elegantes System zu sein; Ein kurzer, aber süßer Clip von mehr als 10 Sekunden, der Ihnen einen Link zeigt und Sie darauf klicken. Aber was wäre, wenn Sie mehrere Links teilen möchten? Nun, Sie müssten mehrere Geschichten haben. In dieser Hinsicht ähneln Stories den Instagram-Biografien – sie erlauben keine mehrfachen Links.

Es gibt natürlich Workarounds. Sie können beispielsweise einen Landingpage-Dienst wie verwenden Linktree, Kontaktieren Sie InBio, EverLink, und andere. Mit diesen Diensten können Sie mehrere Links zu einer Seite hinzufügen. Von dort kopieren Sie den Haupt-Multilink und fügen ihn entweder in Ihre Biografie oder eine Ihrer Stories ein. Technisch gesehen decken Sie immer noch einen einzelnen Link ab, sodass dies nicht gegen die Regeln von Instagram verstößt. 

Instagram bietet viele Optionen für die Ästhetik seiner Link-Sticker. Was aber, wenn Ihnen die angebotenen Optionen nicht gefallen? Was wäre außerdem, wenn Sie ein Design verwenden möchten, das besser zu Ihrem Markenimage oder Ihrem persönlichen Stil passt? Nun, es gibt eine Möglichkeit, IG-Linkaufkleber anzupassen.

Der erste Schritt besteht darin, einen Entwurf für Ihre Instagram-Story zu erstellen und einen Link-Sticker hinzuzufügen. Bevor Sie jedoch die Story veröffentlichen, gehen Sie zu was auch immer Design-App Sie haben es auf Ihrem Telefon installiert. Entwerfen Sie dort den perfekten Aufkleber mit einem Call-to-Action und exportieren Sie ihn in den Dateispeicher Ihres Telefons. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Datei vorhanden ist ein PNG-Bild mit transparentem Hintergrund.

Wenn Ihr Bild fertig ist, gehen Sie zurück zum Story-Entwurf und bearbeiten Sie den Linkaufkleber. Sie sollten in der Lage sein, Ihre benutzerdefinierte PNG-Datei hinzuzufügen und sie direkt über Ihrem Link-Aufkleber zu platzieren. Teilen Sie abschließend die Geschichte und beobachten Sie, wie sich die Klicks vervielfachen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Link-Sticker dazu beitragen kann, den Traffic auf Ihre Seite zu lenken. Beispielsweise posten viele Content-Ersteller Links zu ihren Blog-Artikeln, was dazu führen kann, dass IG-Benutzer von sozialen Medien abwandern und zu aktiven Lesern und Abonnenten anderer Dienste werden. Darüber hinaus posten Influencer Affiliate-Links und ermutigen so ihre Follower direkt zum Kauf eines Produkts oder zur Nutzung einer Dienstleistung.

Auch Unternehmen nutzen Linksticker für verschiedene Arten von Buchungen. Sie können Kunden beispielsweise dazu ermutigen, Massagen, Therapiesitzungen, Haarschnitte und andere Dienstleistungen zu buchen, indem Sie über Stories auf Links klicken. Darüber hinaus können Sie, wenn Sie eine Veranstaltung organisieren oder diese auch nur bewerben, Links posten, über die Kunden Tickets im Voraus kaufen können. Die Möglichkeiten sind endlos. Und wenn man bedenkt, wie kreativ Sie beim Erstellen von Link-Stickern sein können, könnten Sie mit dem richtigen Design und einem passenden Call-to-Action sogar noch mehr potenzielle Kunden gewinnen.

Stärken Sie Ihre Instagram-Fähigkeiten mit Buzzoid. Instagram Followers Kaufen, Likes und Aufrufe.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?