Startseite / Blog / YouTube-Tipps / So ändern Sie den Namen Ihres YouTube-Kanals: Vollständiger Leitfaden für 2023

So ändern Sie den Namen Ihres YouTube-Kanals: Vollständiger Leitfaden für 2023

Veröffentlicht am 11. August 2023

Da YouTube ein Google-Dienst ist, ist er teilweise mit allen anderen Plattformen synchronisiert, die das Unternehmen anbietet. Mit anderen Worten: Sie können mit einem Google-Konto auf YouTube, Gmail, Google Docs, Sheets und Hangouts zugreifen.

Glücklicherweise bedeutet diese Tatsache nicht, dass der Name Ihres YouTube-Kanals mit dem Benutzernamen übereinstimmen muss, den Sie für andere Google-Dienste verwenden. Tatsächlich, Sie können Ihren YouTube-Namen ändern wann immer Sie wollen, mit nur wenigen Klicks.

Folgen Sie uns, um herauszufinden, wie.

Ändern Sie den Namen Ihres YouTube-Kanals

Unabhängig davon, ob Sie einen persönlichen YouTube-Kanal haben oder ein offizielles Konto für Ihre Marke betreiben, können Sie den Namen auf Ihrem Telefon oder PC ändern. Im ersten Fall geschieht dies über die YouTube-App, im zweiten Fall nutzen Sie YouTube Studio in Ihrem Browser.

Auf Ihrem Telefon

  1. Navigieren Sie zur YouTube-App und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
  3. Wählen Dein Kanal.
  4. Klicken Sie auf die Bearbeiten Knopf (er ähnelt einem Bleistift).
  5. Geben Sie Ihren neuen Kanalnamen ein.
  6. Klicken Speichern auf Android bzw Erledigt auf iOS.

Auf dem Desktop

  1. Geben Sie YouTube.com in Ihren Browser ein und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihren Avatar.
  3. Gehe zu Dein Kanal.
  4. Klicken Kanal anpassen , um die Startseite von YouTube Studios zu öffnen.
  5. Von dort aus gehen Sie zu Basisinformation im Navigationsmenü oben auf Ihrem Bildschirm.
  6. Wählen Sie das Stiftsymbol neben Ihrem Namen und nehmen Sie Änderungen vor.
  7. Klicken Veröffentlichen speichern.

Unabhängig davon, für welches Gerät Sie sich entscheiden, ist die Änderung nur in Ihrem YouTube-Konto sichtbar. Mit anderen Worten: Ihre anderen Google-Service-Handles bleiben dieselben.

Wenn Sie Ihren Kanal noch individueller gestalten möchten, können Sie auch ein neues Profilbild auswählen. Wie beim Umbenennen Ihres Kanals bleibt das Bild in Ihrem Google-Konto unverändert.

Abschließend ist es wichtig, darauf hinzuweisen Du kannst deinen Kanal innerhalb von 14 Tagen nur zweimal umbenennen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihren neuen Spitznamen sorgfältig auswählen.

Wird sich auch meine URL ändern?

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kanalname und Ihre URL (Handle) nicht direkt miteinander verbunden sind. Daher hat eine Änderung des einen nicht automatisch Auswirkungen auf das andere.

Wenn Sie möchten, dass Ihre URL den von Ihnen gewählten neuen Namen widerspiegelt, können Sie ihn mit den oben beschriebenen Schritten ändern. Anstatt sich jedoch auf das zu konzentrieren Kanal Name Nehmen Sie im Abschnitt die erforderlichen Anpassungen vor Handhaben Slot.

Ein Hinweis für verifizierte Kanäle

Falls Sie einen offiziellen YouTube-Kanal haben, führt eine Namensänderung dazu Verlust Ihres Verifizierungsausweises. Diese Richtlinie wurde von der Plattform durchgesetzt, um das Risiko von Identitätsdiebstahl zu verringern und Ersteller und Zuschauer gleichermaßen zu schützen.

Um Ihre Verifizierung zu erneuern, nachdem Sie einen neuen Namen gewählt haben, müssen Sie dies tun erneut anwenden für Ihr Abzeichen. Der Vorgang ist genau derselbe, den Sie bereits beim ersten Mal durchgeführt haben.

Denken Sie daran, dass YouTube viel Zeit in Anspruch nehmen kann, um Ihren Kanal zu überprüfen und erneut zu bestätigen. In der Zwischenzeit müssen Sie Ihre Inhalte ohne das erkennbare Abzeichen veröffentlichen, das offizielle Konten von regulären Konten unterscheidet.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?