Startseite / Blog / Instagram-Tipps / So erstellen Sie in wenigen Minuten ein Instagram-Konto

So erstellen Sie in wenigen Minuten ein Instagram-Konto

Veröffentlicht am 11. Februar 2024

Ein Instagram-Konto ist zu einem wesentlichen Bestandteil einer Social-Media-Strategie geworden, unabhängig davon, ob Sie ein etablierter Influencer sind, jemand, der eine Plattform aufbauen möchte, oder einfach nur über Instagram mit Influencern und Prominenten in Kontakt treten möchten.

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, ein Instagram-Konto zu erstellen, werden Sie feststellen, dass der Vorgang unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder ein Android-Gerät besitzen, derselbe ist.

Es gibt drei Möglichkeiten, ein Instagram-Konto zu erstellen:

  • Telefonnummer
  • Email
  • Facebook

Lassen Sie uns den Prozess zum Einrichten eines Instagram-Kontos Schritt für Schritt durchgehen.

Schritt 1: Laden Sie die Instagram-App herunter

Es ist zwar möglich, sich über Ihren Browser für ein neues IG-Konto anzumelden Instagram-Website, wir empfehlen Sie weiter Laden Sie die App herunter. Es ist in der zu finden Appstore wenn Sie ein iPhone verwenden und das Spielladen wenn Sie ein Android-Gerät haben.

Schritt 2: Geben Sie Ihre Kontaktdaten an

Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, fügen Sie die Kontaktinformationen hinzu, die Sie für Ihr Konto verwenden möchten. Benutze Dein Telefonnummer oder E-Mail-Adresse während des Anmeldevorgangs. Stellen Sie sicher, dass Sie eine echte Nummer oder E-Mail-Adresse verwenden, da Sie einen speziellen Autorisierungscode benötigen, um die Erstellung Ihres Profils abzuschließen.

Notiz: Sie können die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, mit der Sie sich für ein Konto angemeldet haben, ändern oder entfernen, wenn Sie verhindern möchten, dass jemand Ihr IG-Konto findet, indem er in der App danach sucht.

Profi-Tipp: Wenn Sie den Anmeldevorgang beschleunigen möchten, können Sie einfach ein bestehendes Facebook-Konto verwenden. 

Schritt 3: Fügen Sie Ihren Namen hinzu

Du wirst brauchen Fügen Sie einen Vor- und Nachnamen hinzu wenn Sie sich für ein Instagram-Konto anmelden. Wenn Sie Ihren richtigen Namen verwenden, ist es wahrscheinlicher, dass Sie von anderen gefunden werden, die Ihren Namen kennen. Wenn Sie lieber anonym bleiben möchten, können Sie einen anderen Namen verwenden. 

Notiz: Sie können Ihren Namen nach der Erstellung Ihres Profils ändern, wenn Sie dies wünschen.

Schritt 4: Geben Sie den bereitgestellten Autorisierungscode ein

Während der Kontoeinrichtung erhalten Sie entweder eine SMS oder eine E-Mail mit einem sechsstelligen Code. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie kein Bot sind. Code eingeben und Tippen Sie auf Weiter.

Schritt 5: Erstellen Sie ein Passwort

Seien Sie sicher Erstellen Sie ein sicheres Passwort Das ist idealerweise keins, das Sie für andere Zwecke verwenden. Ein gehacktes Social-Media-Profil könnte verheerende Folgen für Ihr Leben haben. Sie können Ihr Passwort später jederzeit aktualisieren.

Profi-Tipp: Benutze einen Kombination aus Buchstaben und Zahlen in einer langen Zeichenfolge, die Ihr Konto unzugänglich macht. Vermeiden Sie einfache und häufig verwendete Passwörter wie Passwort1234.

Schritt 6: Erstellen Sie einen Instagram-Benutzernamen

Jedes Instagram-Konto hat seinen eigenen eindeutigen Benutzernamen oder Handle. Sie können daraus alles machen, was Sie möchten. Instagram informiert Sie darüber, ob Ihr bevorzugter Benutzername vergeben wurde oder nicht. Sie können Ihren Benutzernamen später jederzeit ändern, wenn Ihnen der von Ihnen gewählte Name nicht mehr gefällt.

Notiz: Ein Benutzername auf Instagram darf nur aus lateinischen Buchstaben bestehen. Es ist auch möglich, Zahlen und Unterstriche einzufügen.

Schritt 7: Finden Sie Ihre Facebook-Freunde (optional)

Sobald Sie alle vorherigen Schritte durchgeführt haben, können Sie das Angebot von Instagram annehmen Verbinden Sie Ihr Profil mit Ihrem Facebook-Konto um deine Freunde zu finden. Sie können die Anfrage per E-Mail annehmen oder ablehnen Tippen Sie auf die Schaltfläche „Überspringen“.. Sie können Ihre Facebook-Kontakte später jederzeit hochladen.

Schritt 8: Finden Sie Ihre Telefonkontakte (optional)

Instagram bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Telefonkontakte mit Ihrem Profil zu synchronisieren, um Ihre Freunde zu finden. Wie im vorherigen Schritt können Sie das Angebot entweder annehmen oder ablehnen. Das Synchronisieren von Kontakten von Ihrem Telefon ist jederzeit möglich, nachdem Sie Ihr Profil eingerichtet haben.

Schritt 9: Profilfoto hinzufügen (optional)

Sobald Sie die vorherigen Schritte ausgeführt haben, können Sie loslegen Fügen Sie ein Profilfoto hinzu. Ein Profilfoto ist zwar nicht zwingend erforderlich, hilft Ihnen aber dabei, aufzufallen und wahrgenommen zu werden, wenn andere Ihr Profil ansehen Instagram-Feeds und das Abschnitt „Erkunden“. der App. Wenn Sie das Engagement steigern möchten, sollten Sie ein aufmerksamkeitsstarkes Foto auswählen. 

Profi-Tipp: Die beste Auflösung für ein Instagram-Profilbild beträgt 1080×1080 Pixel.

Schritt 10: Speichern Sie Ihr Passwort (optional)

Ein weiterer optionaler Schritt ist für Sie Erlaube Instagram, deine Anmeldedaten zu speichern (Benutzername und Passwort), damit Sie sich nicht jedes Mal anmelden müssen, wenn Sie auf Ihr Konto zugreifen möchten. Bei den meisten Benutzern speichert IG ihre Anmeldedaten und bleibt angemeldet.

Schritt 11: Beginnen Sie mit dem Verfolgen von Konten (optional)

Auch wenn dies nicht unbedingt erforderlich ist, da der Zweck eines Social-Media-Kontos darin besteht, mit anderen in Kontakt zu treten, möchten Sie wahrscheinlich damit beginnen, anderen zu folgen. Das bedeutet, dass Sie andere Konten finden, an deren Inhalten Sie interessiert sind Tippen Sie auf die blaue Schaltfläche „Folgen“. anhand ihrer Profile. 

Notiz: Instagram schlägt eine Liste äußerst beliebter Konten vor, denen Sie folgen können. Wir empfehlen jedoch, nur Accounts zu folgen, an denen Sie wirklich interessiert sind und mit deren Inhalten Sie sich beschäftigen würden.
Nachdem Sie nun wissen, wie Sie ein Instagram-Konto erstellen, können Sie damit beginnen, andere Personen und Konten zu finden, denen Sie folgen können. Das geht ganz einfach per Tippen Sie auf das Lupensymbol. Instagram zeigt zuerst empfohlene Inhalte an, aber Sie können in der Suchleiste auch nach bestimmten Namen sowie nach Schlüsselwörtern und Hashtags suchen.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?