Startseite / Blog / Facebook-Tipps / So finden Sie blockierte Personen auf Facebook

So finden Sie blockierte Personen auf Facebook

Veröffentlicht am 24. März 2024

Einführung

„Habe ich ihn tatsächlich blockiert oder ignoriert er nur meine Nachrichten?“

Haben Sie jemals jemanden auf Facebook blockiert, nur um dann zu vergessen, wen Sie blockiert haben und warum? Oder vielleicht haben Sie sie versehentlich blockiert und wollten es nicht.

Es passiert den Besten von uns.

In jedem Fall ist es unglaublich einfach und leicht, diejenigen zu finden, die Sie auf Facebook blockiert haben.

Wir führen Sie mit einfachen Schritten durch die Suche nach blockierten Personen auf Facebook und stellen sicher, dass Sie Ihre Blockierungsliste leicht sehen und sich bei Bedarf wieder mit denen verbinden können, die Sie in die „böse Ecke“ gesteckt haben.

So sehen Sie in einem Browser, wen Sie auf Facebook blockiert haben

Wenn Sie neugierig auf Ihre früheren Entscheidungen sind oder darüber nachdenken, sich wieder mit jemandem zu verbinden, ist es ziemlich praktisch zu wissen, wie Sie auf Ihre Sperrliste zugreifen können!

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie blockierte Freunde auf Facebook finden, können Sie Ihre Sperrliste in vier einfachen Schritten online einsehen:

# Schritte Beschreibung
1 Greifen Sie auf die Profileinstellungen zu Klicken Sie oben rechts auf Facebook auf Ihr Profilbild, um ein Dropdown-Menü zu öffnen.
2 Öffnen Sie Einstellungen und Datenschutz Wählen '„Einstellungen & Datenschutz“ Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Einstellungen.'
3 Navigieren Sie zu Blockieren Klicken Sie im Menü links auf 'Privatsphäre' und wählen Sie dann „Blockierung.'
4 Blockierte Liste anzeigen Finden Sie die 'Benutzer blockieren' Abschnitt. Hier klicken 'Bearbeiten' und dann „Sehen Sie sich Ihre Sperrliste an.“

Sobald Sie auf Ihre Sperrliste zugegriffen haben, haben Sie zwei Möglichkeiten, diese zu ändern:

  • So entsperren Sie:
    • Klicken „Entsperren“ neben dem Namen, den Sie aus der Liste entfernen möchten.
    • Diese Aktion wird Erlauben Sie ihnen, Ihr Profil wieder zu sehen und mit Ihnen auf Facebook interagieren.
  • Blockieren:
    • Wenn Sie eine neue Person blockieren müssen, geben Sie deren Namen in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie dann auf 'Block.'
    • Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie das auswählen „[Name der Person] blockieren“
    • Dadurch wird verhindert, dass sie Ihr Profil sehen und Sie über Facebook zu kontaktieren.

So sehen Sie mit der FB-App, wen Sie auf Facebook blockiert haben

Nicht auf Ihrem Computer? Kein Problem.

Hier ist eine einfache Anleitung, die Ihnen hilft, über die Facebook-App auf iPhone, iPad oder Android-Geräten Zugriff auf Ihre Sperrliste zu erhalten.

# Schritte Beschreibung
1 Öffnen Sie das Menü Tippen Sie auf den Hamburger Speisekarte Symbol (3 kleine Linien).
(Unter iOS befindet es sich unten auf dem Bildschirm, unter Android oben.)
2 Geben Sie Einstellungen ein Schlagen Sie die Einstellungen Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um zu Ihren Kontoeinstellungen zu gelangen.
3 Gehe zu Blockieren Scrollen Sie, bis Sie den 'Blockierung' Option und tippen Sie dann darauf, um anzuzeigen, wen Sie eingeschränkt haben.
4 Sperrliste verwalten Dieser Bildschirm zeigt Ihre Liste blockierter PersonenVon hier aus haben Sie die Möglichkeit, bestehende Kontakte zu entsperren oder neue zu blockieren.

Andere alternative Maßnahmen, die Sie anstelle der Blockierung ergreifen können

Jemanden online zu blockieren kann manchmal etwas zu extrem sein, insbesondere wenn Sie weiterhin mit der anderen Person befreundet (oder zumindest befreundet) bleiben möchten.

Wenn Sie die unangenehme Frage „Warum kann ich Ihr Profil nicht mehr sehen?“ vermeiden möchten. Chats: Hier sind drei Alternativen zum Blockieren, mit denen Sie Ihre Interaktionen einschränken können, ohne sie zu benachrichtigen.

1. Jemandes Beiträge stummschalten

Fühlen Sie sich durch die ständigen Beiträge anderer überfordert?

Gönnen Sie sich eine Pause, indem Sie sie 30 Tage lang schlummern lassen.

So können Sie die Beiträge einer anderen Person pausieren: Klicken Sie einfach auf die drei Punkte in einem ihrer Beiträge und wählen Sie aus „Schlummer [Name] für 30 Tage.'

Sie verschwinden vorübergehend aus Ihrem Feed, Ihre Verbindung zu ihnen auf Facebook bleibt jedoch unverändert.

2. Folgen Sie Ihrem Freund nicht mehr

Für eine längere Pause, die länger als 30 Tage dauert, ohne die Freundschaft zu beenden, ist das Entfolgen die Lösung.

So entfolgen Sie jemandem: Klicken Sie auf die drei Punkte in ihrem Beitrag und wählen Sie aus „Nicht mehr folgen.“

Auf diese Weise wird Ihr Feed nicht durch ihre Updates überlastet, Sie bleiben aber Freunde.

3. Entfreunden Sie Ihren Kontakt

Wenn es an der Zeit ist, sich vom digitalen Drama zu verabschieden, ist auch die Trennung von der Freundschaft eine Option.

So entfreunden Sie jemanden: Gehen Sie zu ihrem Profil und klicken Sie auf 'Freunde' Klicken Sie oben rechts (unter dem Titelbild) auf die Schaltfläche und wählen Sie aus „Entfreundet“ um deine FB-Verbindung zu trennen.

Häufig gestellte Fragen zum Blockieren von Personen auf Facebook

Ist es möglich, eine Person zu blockieren, die mich bereits auf Facebook blockiert hat?

Jemanden zu blockieren, der Sie bereits blockiert hat, ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken. Das ist weil Sie können nicht auf ihr Profil zugreifen.

Wenn Sie jemand anderes blockiert hat, werden Sie wahrscheinlich nie wieder etwas von ihm hören.

Aber wenn Sie wollen Garantie es (und etwas Kontrolle zurückgewinnen) können Sie Fügen Sie ihre Facebook-ID manuell über Ihre Einstellungen zu Ihrer Sperrliste hinzu.

Dadurch werden sie im Gegenzug effektiv blockiert.

Kann ich eine Sperre entfernen, die jemand anderes auf Facebook für mich gesetzt hat?

Es gibt keine Möglichkeit, die Blockierung des Facebook-Kontos einer anderen Person aufzuheben.

Die Sperrung kann nur aufgehoben werden, wenn die Person, die Sie blockiert hat, dies selbst tut.

Von Versuchen, eine Blockade zu umgehen, wird grundsätzlich abgeraten. Daher ist es das Beste, wenn Sie Ihr Schicksal einfach akzeptieren und die Freundschaft hinter sich lassen.

Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, ob ich auf Facebook blockiert wurde?

Sollte sich jemand dafür entscheiden, Sie auf Facebook zu blockieren, ist es wichtig, seine Grenzen zu respektieren.

Wenn Sie jedoch nur neugierig sind, ob Sie Genau genommen blockiert wurde, gibt es ein paar leicht zu findende Indikatoren, nach denen Sie suchen können, um Ihren Verdacht zu bestätigen.

Um zu sehen, ob Sie auf Facebook blockiert wurden, überprüfen Sie Folgendes:

  • Fehlende Nachrichten oder Profile.
  • Ihr Profil kann nicht über die Suche gefunden werden.
  • Verschwinden ihrer Beiträge und Kommentare aus Ihrer Chronik.
  • Wenn ihr Profillink zu einer Fehlerseite führt.

Wenn Sie zu einer dieser Fragen „Ja“ gesagt haben, ist das ein Zeichen dafür schlägt vor Du wurdest blockiert.

Wie kann ich feststellen, ob jemand sein Facebook-Profil deaktiviert hat?

So überprüfen Sie, ob jemand sein Facebook-Konto deaktiviert hat:

  • Suchen Sie zunächst in Ihrer Freundesliste nach deren Namen.
  • Wenn es sich nicht um einen Freund handelt, suchen Sie nach dem Namen.

Wenn Sie ihr Konto überhaupt nicht finden können, haben sie es wahrscheinlich deaktiviert.

Kann ich jemanden erneut blockieren, nachdem ich die Blockierung aufgehoben habe?

Wenn Sie sich vor Kurzem dazu entschlossen haben, die Blockierung einer Person auf Facebook aufzuheben, in der Hoffnung auf eine positive Veränderung, die Entscheidung dann aber bereuen, ziehen Sie möglicherweise eine erneute Blockierung dieser Person in Erwägung.

Leider hat Facebook für diese Aktion eine spezielle Regel eingeführt: Es gibt eine obligatorische Wartezeit.

Gemäß der Richtlinie von Facebook Benutzer müssen nach dem Entsperren einer Person mindestens 48 Stunden warten, bevor sie diese Person erneut blockieren können.

Obwohl es albern erscheinen mag, hat Facebook dies getan, um zu verhindern, dass Benutzer das Blockierungssystem missbrauchen. Diese Bedenkzeit soll dazu anregen, eine durchdachte Entscheidung darüber zu treffen, wer mit Ihnen auf der Plattform interagieren darf.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?