Startseite / Blog / Instagram-Tipps / So beheben Sie den Fehler „Wir begrenzen, wie oft Sie bestimmte Dinge tun können“ auf Instagram

So beheben Sie den Fehler „Wir begrenzen, wie oft Sie bestimmte Dinge tun können“ auf Instagram

Veröffentlicht am 19. Februar 2024

Stellen Sie sich vor, Sie scrollen durch Ihren Instagram-Feed und möchten unbedingt das Foto eines Freundes mit „Gefällt mir“ markieren oder ein lustiges Video kommentieren. Dann erhalten Sie diese verwirrende Nachricht: „Um unsere Community zu schützen, begrenzen wir die Häufigkeit, mit der Sie bestimmte Dinge auf Instagram tun können. ” Es ist sehr frustrierend. 

Diese Einschränkung kann dazu führen, dass Sie untätig herumsitzen oder auf und ab gehen und viele Fragen im Kopf haben. Fragen wie „Was genau ist dieser Fehler und wie kann man ihn beheben?“ Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie. 

In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Ursachen dieser Einschränkung und wie Sie die Situation beheben können, wenn Sie davon betroffen sind. 

Warum passiert das?

Skrupellose Menschen unternehmen verschiedene Anstrengungen, um die Anzahl der Kommentare, Likes und Follower auf ihren Seiten durch den Einsatz von Bots zu erhöhen. Diese Bots liken und kommentieren automatisch ihre Seiten, erhöhen die Followerzahlen auf anorganische Weise und bringen den Algorithmus von Instagram durcheinander. 

Instagram verfügt wie andere Social-Media-Plattformen über einige integrierte Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung dieser Bots. Leider kann es sein, dass diese Programme Ihr Konto als Bot kennzeichnen, wenn sie ungewöhnliche Aktivitäten in Ihrem Konto feststellen. Sie können einige Ihrer Aktionen vorübergehend einschränken, z. B. das Folgen, Entfolgen, Liken, Kommentieren oder Direktnachrichten. 

Es gibt ein paar häufige Auslöser, die Instagram dazu veranlassen könnten, Ihnen eine Einschränkung aufzuerlegen. Sie beinhalten:

  • Übermäßige Aktivität

Wenn Sie einem Konto folgen/nicht mehr folgen (d. h., Sie folgen einem Konto und folgen ihm nach einer Weile nicht mehr), liken oder kommentieren Sie zu schnell in einem kurzen Zeitraum, was zu Warnsignalen führen kann.

  • Verdächtige Apps von Drittanbietern

Die Verwendung nicht autorisierter Apps zur Automatisierung Ihrer Aktionen auf Instagram kann zu Einschränkungen führen. 

  • Verstoß gegen Community-Richtlinien

Verhaltensweisen wie Hassreden, Mobbing oder Spam können zu diesen Einschränkungen seitens Instagram führen. 

Die Dauer dieser Beschränkungen variiert je nach Schwere des Verstoßes. Sie kann zwischen einigen Stunden und 24 Stunden oder im Extremfall sogar länger liegen. Wenn Sie häufig gegen die Richtlinien von Instagram verstoßen, müssen Sie bei jedem weiteren Verbot mit einer längeren Dauer rechnen. 

Fehlerbehebung und Behebung des Fehlers

Diese Einschränkung kann lästig sein, es gibt jedoch einige Schritte, die Sie unternehmen können, um sie zu beheben:

  • Machen Sie eine Pause: Die einfachste Lösung besteht darin, sich für eine Weile von der App fernzuhalten. Die Beschränkung wird in der Regel nach einiger Zeit automatisch aufgehoben, Sie können also abwarten. 
  • Überprüfen Sie Ihre Aktivität: Denken Sie über Ihre jüngsten Aktionen nach und prüfen Sie, ob Sie Praktiken durchgeführt haben, die als Bot-ähnlich angesehen werden könnten oder gegen Community-Richtlinien verstoßen. Wenn es welche gibt, kann es hilfreich sein, den Beitrag zu löschen. 
  • Melden Sie das Problem: Wenden Sie sich an den Support von Instagram und erklären Sie die Situation, wenn Sie glauben, dass die Einschränkung ein Fehler ist.

Um das Support-Team von Instagram zu kontaktieren, gehen Sie zu Ihrem Profil und tippen Sie auf das Hamburger-Menüsymbol oben rechts auf Ihrem Bildschirm. Gehen Sie nun zu „Einstellungen und Datenschutz“, wischen Sie nach unten und klicken Sie auf „Hilfe“.

Auf dem Hilfebildschirm sehen Sie die Option „Problem melden“. Befolgen Sie die Anweisungen und erklären Sie, was mit Ihrem Konto passiert ist. 

  • Entfernen Sie alle nicht autorisierten Apps: Vermeiden Sie die Verwendung von Apps von Drittanbietern, die versprechen, anzuzeigen, wer Ihnen nicht mehr folgt, oder Aktionen zu automatisieren. Sie verstoßen oft gegen die Nutzungsbedingungen von Instagram und können dazu führen, dass Sie gesperrt werden. 

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Instagram wieder genießen und zukünftige Einschränkungen vermeiden.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?