Startseite / Blog / Instagram-Tipps / So posten Sie wie ein Profi eine Story auf Instagram

So posten Sie wie ein Profi eine Story auf Instagram

Veröffentlicht am 3. Februar 2024

Der Erfolg von TikTok hat dazu geführt, dass Instagram diesem Vorbild folgte und eine eigene Version namens Instagram Stories herausbrachte. 

Geschichten erfreuen sich bei Influencern, Coaches, Vloggern, Vermarktern und ganz normalen Menschen einer unglaublichen Beliebtheit, da sie weniger ausgefeilte Inhalte teilen, die innerhalb von 24 Stunden verschwinden. 

Wenn Sie sich fragen wie man eine Geschichte auf Instagram postet, Sie werden weiterlesen wollen.

Was sind Instagram Stories?

Bevor wir uns damit befassen, wie man Geschichten postet, sollten Sie sich damit vertraut machen, was eine Instagram-Story ist.

Im Grunde handelt es sich dabei um Fotos oder Videos, die Sie teilen können bis zu 15 Sekunden lang. Wenn Sie längere Videos teilen, werden diese in Segmente aufgeteilt. Außerdem verschwinden sie, wie bereits erwähnt, innerhalb von 24 Stunden, es sei denn, Sie fügen sie zum Abschnitt „Highlights“ auf Ihrer Profilseite hinzu (mehr dazu später).

Um eine Story anzuzeigen, müssen Sie Tippen Sie auf das Profilbild einer Person auf Ihrer Feed-Seite oben auf Ihrem Bildschirm. Bilder und Videos in Stories werden automatisch und nacheinander abgespielt. 

So erstellen Sie eine Instagram-Story

Das Erstellen und Posten einer Story auf Instagram ist ganz einfach und unkompliziert. Solange Sie ein Foto oder Video haben, das Sie teilen möchten, können Sie mit dieser Methode der Inhaltsverteilung beginnen.

Hier sind die Schritte zum Erstellen einer Instagram-Story:

  1. Öffne das Instagram App
  2. Tippen Sie auf die + Symbol unten auf Ihrer Feed-Seite
  3. Tippen Sie auf Geschichte aus dem Inhaltstyp-Menü
  4. Tippen Sie auf ein Bild oder Video um mit dem Hochladen in Ihre Story zu beginnen

Sie haben keine Fotos oder Videos, die Sie teilen möchten? Sie können auch die In-App nutzen Kamera Möglichkeit, ansprechende Inhalte zu erstellen. 

Darüber hinaus können Sie auch Story-Filter auswählen, die Ihren geteilten Story-Inhalt aufpeppen können. Sie können auch interaktive Filter einbinden, die die Interaktion mit Ihren Stories erhöhen. Nutzen Sie einfach die Suche Funktion, um die Fülle der von Instagram angebotenen Filter anzuzeigen.

Das Aufnehmen eines Fotos oder Videos mit der Kameraoption ist ganz einfach Tippen Sie auf die weiße Schaltfläche für ein Foto oder Tippen und halten Sie die Taste, um ein Video aufzunehmen.

So bearbeiten Sie eine Story

Sie haben also den Inhalt für Ihre Story und sind bereit, ihn mit Ihrem Publikum zu teilen. Teil des Wissens wie man eine Geschichte auf Instagram postet Wie ein Profi versteht man, wie man es bearbeitet.

Sie können es bearbeiten, um Text, Aufkleber oder Filter hinzuzufügen und es mit einem Branding zu versehen. 

Wenn es sich bei Ihrem Inhalt um ein Video handelt, können Sie die Lautstärke und andere Optionen anpassen.

Hinzufügen von Aufklebern zu Geschichten

Aufkleber fügen Ihren Geschichten zusätzliche Elemente hinzu, um sie aufmerksamkeitsstarker zu machen und das Engagement zu steigern. 

A Aufkleber wäre ein animiertes Bild, ein Link, ein Quiz oder eines der vielen anderen Elemente, die Instagram bietet. 

Sie können sogar Standorte und andere IG-Konten markieren und sogar die Temperatur und die Uhrzeit Ihres Aufenthaltsortes.

Möchten Sie Musik in Ihrer Story haben? Instagram macht es einfach, Songs aus seiner umfangreichen Bibliothek hinzuzufügen. Alternativ können Sie Ihre eigene Musik teilen, insbesondere wenn Sie ein Musikkünstler sind.

GIFs sind seit langem ein fester Bestandteil der Internetkultur und jetzt sind sie auch in der Instagram-Bibliothek mit Elementen verfügbar, die Sie in Ihre Stories integrieren können. Finden Sie diejenigen, die für Sie relevant sind, um mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Geschichten zu lenken!

So fügen Sie Ihren Highlights eine Story hinzu

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie eine Story auf Instagram posten, möchten Sie sie möglicherweise nachträglich sichtbar machen 24-Stunden-Fenster schließt. Der Weg, dies zu tun, besteht darin, es zu Ihrem hinzuzufügen Höhepunkte Abschnitt oben auf Ihrer Profilseite. In Ihren Highlights gespeicherte Geschichten bleiben auf unbestimmte Zeit auf Ihrer Profilseite. 

Gehen Sie wie folgt vor, um Geschichten zu diesem Abschnitt hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie das Bild oder Video die Sie in Ihren Highlights speichern möchten
  2. Tippen Sie auf Highlights von Ihrer Profilseite
  3. Tippen Sie auf eines Ihrer Hebt Sammlungen hervor

Das ist es! Wenn Sie jedoch keine Highlights-Sammlungen haben, müssen Sie eine erstellen. 

Sie können Folgendes tun:

  • Tippen Sie auf das +-Symbol unter Story-Highlights auf Ihrer öffentlich zugänglichen Profilseite
  • Wählen Sie die Geschichte aus Sie haben bereits gepostet, dass Sie etwas hinzufügen möchten 
  • Gib die Highlights-Sammlung ein Name
  • Bekommen das Cover der Sammlung Perfekt, indem Sie auf Cover bearbeiten tippen, um es anzupassen

Hier hast du es! Jetzt wissen Sie, wie Sie wie ein Profi eine Story auf Instagram posten.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?