Startseite / Blog / YouTube-Tipps / So melden Sie sich von YouTube ab: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für jeden Anfänger

So melden Sie sich von YouTube ab: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für jeden Anfänger

Veröffentlicht am 10. August 2023

Wenn Sie ein begeisterter YouTube-Nutzer sind, kennen Sie sicherlich bereits alle Vorteile, die ein Konto mit sich bringt. Es ermöglicht Ihnen, Inhalte zu liken, Kommentare zu hinterlassen, Kanäle zu abonnieren und Ihre eigenen Videos hochzuladen.

Allerdings bringt ein Konto auch einiges mit sich Datenschutzrisiken worüber Sie sich im Klaren sein sollten. Wenn Sie sich beispielsweise auf öffentlichen Computern in Ihr Profil einloggen oder Ihre eigenen Geräte unbeaufsichtigt lassen, kann dies dazu führen, dass andere auf Ihr Konto zugreifen und es missbrauchen.

Darum Abmelden von YouTube Wenn Sie es nicht verwenden, ist dies eine kluge Angewohnheit, die Ihnen eine Menge Ärger ersparen kann. Zu diesem Zweck haben wir alle wesentlichen Informationen zusammengestellt, die Sie benötigen, um sich auf allen Geräten von Ihrem Konto abzumelden. Lesen Sie weiter und machen Sie sich Notizen!

Melden Sie sich auf dem Desktop von YouTube ab

Um sich auf Ihrem PC von Ihrem Konto abzumelden, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie YouTube.com.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
  3. Wählen Abmelden aus dem Dropdown-Menü. 

Und das ist alles. Bitte beachten Sie, dass diese Aktion ausgeführt wird, wenn Sie Chrome als Standardbrowser verwenden Melden Sie sich in Chrome von Ihrem Google-Konto ab sowie.

Melden Sie sich unter iOS von YouTube ab

Wenn Sie sich auf Ihrem iPhone und iPad abmelden möchten, sollten Sie Folgendes tun.

  1. Öffnen Sie YouTube und tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
  2. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihren Kontonamen.
  3. Wählen  Verwenden Sie YouTube abgemeldet.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, benachrichtigt Sie die App, dass Sie YouTube jetzt ohne Konto ansehen.

Melden Sie sich auf Android von YouTube ab

Für Android-Nutzer wird die Sache etwas komplizierter. Es ist nämlich nicht möglich, sich gleichzeitig von Ihrem YouTube-Profil abzumelden Abmelden von allen anderen Google-Diensten Sie verwenden möglicherweise. Dazu gehören unter anderem Gmail, Sheets, Docs und Hangouts.

Wenn Sie trotzdem fortfahren möchten, befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Öffnen Sie YouTube und tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
  2. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihren Kontonamen.
  3. Wählen Konten verwalten.
  4. Finden Google in der Liste der Konten und tippen Sie darauf.
  5. Klicken Sie auf das Google-Konto, von dem Sie sich abmelden möchten.
  6. Klopfen Konto entfernen.

Für den Fall, dass Sie YouTube einfach nur privat nutzen möchten, schalten Sie das ein Inkognito-Modus Option innerhalb der App. So geht's:

  1. Öffnen Sie YouTube.
  2. Tippen Sie auf Ihren Avatar in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Aktivieren Sie Inkognito.

Wenn Sie in den Inkognito-Modus wechseln, können Sie surfen ohne dass die App Ihren Verlauf verfolgt. Bedenken Sie jedoch, dass Sie keine Videos liken oder kommentieren, keine Kanäle abonnieren oder Inhalte posten können.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?