Startseite / Blog / Instagram-Tipps / Pin it to win it: Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit der Pinning-Funktion von Instagram

Pin it to win it: Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit der Pinning-Funktion von Instagram

Veröffentlicht am 11. August 2023

Moderne Instagram-Nutzer, seien es große Marken, kleine Marken, Influencer oder sogar ganz normale Menschen, möchten ihr Profil erweitern. Dazu gehört das Erhalten so viele Follower wie möglich, und dafür benötigen Sie eine Hauptseite, die auffällt.

Schauen wir uns mal an, was geladen wird, wenn Sie IG starten. Was siehst du? Es gibt den Profilnamen, das Profilbild, die Standardaufforderungen für Follows und Nachrichten, die Anzahl(en) der Follower und Follower und ungefähr die ersten sechs Beiträge. Möglicherweise weniger, wenn Sie ein Smart-Gerät verwenden und nur die oberen Hälften der ersten drei sehen können. Dieser Teil muss den potenziellen Follower anlocken.

Abgesehen von Ihrem Profilbild: Welcher Bereich sticht in diesem Bereich optisch am meisten hervor? Es sind die ersten drei Beiträge. Die Logik schreibt daher vor, dass diese drei Elemente etwas enthalten sollten, das den Betrachter immer in seinen Bann zieht und Ihr Profil einzigartig und sofort erkennbar macht. Im Jahr 2023 können Sie dies erreichen, indem Sie Beiträge anpinnen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über IG-Pins wissen müssen und wie effektiv sie zum Wachstum Ihrer Seite beitragen können.

Was sind angepinnte Beiträge?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei angepinnten Beiträgen um Bilder oder Videos, die Sie durch das Anheften hervorheben. Natürlich bleiben diese Beiträge auch ohne die Pins auf Ihrer Seite. Aber auf diese Weise können Sie sie für jeden neuen Seitenbesucher sichtbar hervorheben.

Das Pinnen von Beiträgen ist in den sozialen Medien nichts Neues. Beide Facebook und Twitter mache das schon seit Jahren. Sie würden auf diesen Plattformen prominente Profile durchsuchen und direkt unter der Profilbeschreibung entweder einen angehefteten Beitrag oder einen angehefteten Tweet sehen. Instagram kam etwas zu spät zu dieser Party, aber die angepinnten Beiträge erschienen schließlich im Jahr 2022.

Natürlich gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen IG und den anderen Plattformen, die Pins anbieten. Im Gegensatz zu Facebook und Twitter können bei Instagram nämlich bis zu drei Beiträge gleichzeitig angepinnt werden. Es mag wie eine willkürliche Entscheidung erscheinen, aber wenn wir zu unseren ersten Absätzen zurückkehren, können Sie erkennen, warum es Sinn macht. Auch hier sind die ersten drei Beiträge genau das, was jemand, der auf Instagram surft, sieht, sobald er ein neues Profil öffnet, was Ihnen die perfekte Chance gibt, die relevantesten Inhalte zu zeigen, die Sie haben.

Auch wenn sie neu sind, erfreuen sich angepinnte IG-Beiträge großer Beliebtheit. Jeder, von den Top-Performern auf der Plattform bis hin zu den aufstrebenden Influencern und regelmäßigen Nutzern, hat den ein oder anderen Beitrag auf seiner Profilseite angepinnt. Und wie Sie später sehen werden, ist es nicht nur an sich ein unterhaltsames Feature, sondern bietet auch eine gute Geschäftsmöglichkeit für Wachstum und Expansion, insbesondere wenn Sie ein kleiner Kreativer oder Unternehmer sind.

Pinning-Regeln

Natürlich gibt es beim Pinnen von Beiträgen auf Instagram einige Einschränkungen. Lassen Sie uns die wichtigsten auflisten:

  • Wie bereits erwähnt, können Sie nicht mehr als drei Beiträge pinnen.
  • Angepinnte Beiträge werden in der Reihenfolge angezeigt, in der sie angeheftet wurden, NICHT in chronologischer Reihenfolge (d. h. welcher Beitrag früher hochgeladen wurde).
  • Sie können Beiträge nur auf Ihrem Telefon anpinnen; Das Browser-Pinning ist derzeit nicht verfügbar.

Warum kann ich nichts auf IG anpinnen?

Eine der in diesem Jahr am häufigsten gestellten Online-Fragen zu Instagram bezieht sich auf angepinnte Beiträge. Manche Leute können es nämlich scheinbar nicht, und dafür gibt es mehrere Hauptgründe.

Die erste Möglichkeit ist ziemlich einfach und wird im vorherigen Absatz beschrieben – wenn Sie nur die Browserversion von Instagram verwenden, können Sie nichts anpinnen. Derzeit, also Anfang 2023, können nur Smartphone-Nutzer Beiträge über die IG-App pinnen.

Der zweite Grund betrifft die App selbst. Da diese Funktion noch so neu ist, benötigen Sie eine aktuelle Instagram-App, um sie nutzen zu können. In diesem Sinne empfehlen wir Instagram aktualisieren so schnell wie möglich.

Der dritte mögliche Grund schließlich umfasst mögliche Störungen und Probleme nach dem Update. Selbst wenn Sie die neueste Version von Instagram haben, kann es sein, dass eine Software Sie daran hindert, einen Beitrag zu pinnen. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an die Instagram Hilfecenter Weitere Informationen erhalten Sie oder wenden Sie sich an den Kundensupport.

So pinnen (und lösen) Sie Beiträge

Nachdem wir nun die Einführung hinter uns haben, ist es an der Zeit zu lernen, wie man Beiträge anpinnen kann. Der Prozess selbst ist relativ einfach zu erlernen und erfordert nur minimalen Aufwand.

Anheften

  • Öffnen Sie Ihre Instagram-App;
  • Geben Sie Ihr Profil ein und scrollen Sie in Ihrem Feed nach unten.
  • Wählen Sie einen Beitrag aus, den Sie anpinnen möchten, und öffnen Sie ihn.
  • Tippen Sie auf die Vertikales Menü mit drei Punkten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms;
  • Finden Sie die An Ihr Profil anpinnen Option und tippen Sie darauf;
  • Wiederholen Sie den Vorgang für den zweiten und dritten angepinnten Beitrag. Sie werden in der Reihenfolge des Anheftens aufgelistet. Wählen Sie daher im Voraus aus, welche zuerst angezeigt werden sollen.

Sobald Sie Ihre angehefteten Beiträge haben, werden diese oben angezeigt. Das kleine Symbol in der oberen rechten Ecke jedes Miniaturbilds für den Beitrag ändert sich ebenfalls in eine kleine Stecknadel. Es ersetzt alle anderen Symbole (sei es für Diashows, Reels oder Videos). Darüber hinaus erscheint jeder neue Beitrag, den Sie nach dem Vorgang hochladen, unmittelbar nach dem letzten von Ihnen angepinnten Element.

Lösen

Falls Sie den Beitrag wieder in seinen ursprünglichen, regulären Status versetzen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die App;
  • Tippen Sie auf den angehefteten Beitrag, den Sie entfernen möchten.
  • Tippen Sie auf die vertikales Menü mit drei Punkten;
  • Wählen Sie das aus Vom Profil lösen Option und tippen Sie darauf.

Diese Option ist unglaublich nützlich, da Sie Ihr Profil von Zeit zu Zeit aktualisieren möchten. Daher repräsentieren einige von Ihnen angepinnte Beiträge möglicherweise nicht mehr Sie oder Ihre Marke und Sie möchten stattdessen vielleicht etwas anderes anpinnen. Wenn Sie jedoch versuchen, einen vierten angepinnten Beitrag hinzuzufügen, sendet Ihnen Instagram eine Nachricht, die Sie darüber informiert, dass Sie das Limit erreicht haben. Seien Sie jedoch vorsichtig, was Sie hier antippen. Wenn Sie diese Eingabeaufforderung sehen, tippen Sie auf Stornieren, dann wird sich nichts ändern. Andererseits klopfen Bestätigen löst den ältesten angepinnten Beitrag und platziert den neuen Pin anstelle des vierten, den Sie ausgewählt haben.

So fixieren (und lösen) Sie Rollen

Anheften

Genau wie Beiträge mit Fotos und Videos können Sie diese anpinnen Instagram-Reels an den Anfang Ihres Feeds. Tatsächlich ist der Prozess mehr oder weniger derselbe. Alles was Sie tun müssen, ist hinüber zu manövrieren Vertikales Menü mit drei Punkten und wähle das aus An Ihr Profil anpinnen Möglichkeit. Natürlich können Sie Rollen nur an den Haupt-Feed anpinnen. Ihr Rollenraster bleibt unverändert und keine angeheftete Rolle wird vor den anderen angezeigt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Reels, die nicht im Profil-Feed gepostet werden, nicht gepinnt werden können. Wenn Sie also Lust haben, eine Rolle zu teilen, wählen Sie unbedingt die aus Auch zum Feed teilen Möglichkeit. Alle Walzen, bei denen diese Option aktiviert ist, können später angeheftet werden.

Lösen

Auch hier ist der Vorgang des Lösens eines Reels derselbe wie das Lösen eines regulären Beitrags. Befolgen Sie die oben aufgeführten Schritte, Sie müssen lediglich das auswählen Vom Profil lösen Option, und schon kann es losgehen.

Der beste Weg, angepinnte Beiträge zu nutzen

Die Nutzung angepinnter Beiträge als IG-Influencer oder Markenmanager bietet viele verschiedene nützliche Vorteile. Natürlich hängt alles davon ab, was Sie mit Ihrer Präsenz auf der Plattform vorhaben und welchen Zweck Ihre Pins haben. Deshalb finden Sie hier eine praktische Liste aller verschiedenen Methoden, mit denen ein angehefteter Beitrag Instagram-Nutzern helfen kann.

Dienstleistungen präsentieren

Nehmen wir an, Sie besitzen eine kleine Marke und möchten, dass Ihre zukünftigen Kunden wissen, worum es geht. Wie könnte man ihnen das besser vorstellen als über Instagram? Und welche bessere Instagram-Einführung gibt es als ein angeheftetes Reel mit den von Ihnen angebotenen Dienstleistungen?

Eine übersichtliche Diashow mit etwa 10 Elementen eignet sich perfekt als Miniaturpräsentation auf IG. Es ist nicht nur eine unterhaltsame Art, eine Marke zu präsentieren, sondern auch effektiv, da es Ihren Zuschauern zeigt, was Ihre Marke zu bieten hat. Achten Sie natürlich darauf, dass die von Ihnen gepinnte Rolle möglichst allumfassend und immergrün ist. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht alle zwei Monate neue angeheftete Rollen ausdenken.

Aktuelle Ankündigungen

Manchmal verpassen Leute, die Ihnen auf Instagram folgen, die neuesten Nachrichten. Vielleicht sind Sie irgendwo Gastredner, machen eine Reise oder brauchen einfach eine Pause von den sozialen Medien. Was auch immer es ist, Sie müssen die Leute auf dem Laufenden halten, und das Anheften kann dem sehr entgegenkommen.

Indem Sie das neueste Update mit einem Pin versehen, geben Sie Ihren passiven Followern die Möglichkeit, auf dem Laufenden zu bleiben, falls sie sich später fragen, warum Sie nicht die gewohnte Ausgabe bereitstellen. Wenn Sie dies außerdem häufig tun, also jedes einzelne neue große Update anpinnen, zeigen Sie Ihren Zuschauern, dass Sie engagiert, aktiv und informativ sind. Und genau das wünscht sich jeder Social-Media-Follower von der Person oder Marke, der er folgt – gegenseitige und dauerhafte Loyalität.

Leistungsstarke Beiträge

Nehmen wir an, einer Ihrer Beiträge geht viral. Das sind tolle Neuigkeiten für Ihren Feed und Ihre Engagements, aber wird das von Dauer sein? Schließlich ist die Viralität von Posts in der Moderne nicht lange haltbar. Aber wenn Sie diesen Beitrag tatsächlich pinnen, auch um stolz zu sein, werden Sie Ihre Follower immer wieder an Ihren ursprünglichen Erfolg erinnern. Auf diese Weise werden Sie, auch wenn Sie keine anderen viralen Beiträge haben, immer wieder auf Sie zurückkommen, um weitere Inhalte zu erhalten.

Über mich Abschnitte

Einzelpersonen wie Influencer oder bekannte Persönlichkeiten verwenden manchmal Pins, um einen Einführungsbeitrag hervorzuheben. Normalerweise ein Video, manchmal aber auch ein Reel; In diesem Beitrag erfahren Neulinge in kürzester Zeit alles, was sie über die Person hinter dem Profil wissen müssen. Diese Art von Pin hilft auch, wenn Sie sich verzweigen und mit bestimmten Marken zusammenarbeiten möchten. Sie können anhand des angepinnten Einführungsbeitrags erkennen, worum es bei Ihnen geht, und auf dieser Grundlage können sie Sie einstellen oder Ihre Inhalte bewerben. 

Banner

Es gibt Zeiten, in denen das Anheften von Beiträgen nichts mit Einfluss oder Networking zu tun hat, sondern vielmehr mit Kreativität und Selbstdarstellung. Durch die Verwendung aller drei Pin-Spots können Sie ein Banner oder eine Art Triptychon erstellen, das ein einzelnes Bild zeigt, das in drei Teile aufgeteilt ist. Auf diese Weise wird ein Benutzer, wenn er auf Ihr Profil klickt, von einem erstaunlichen digitalen Kunstwerk begrüßt und kann schon allein aus diesem Grund zu einem Follower werden.

Neue Produkteinführungen

Ähnlich wie Nachrichtenankündigungen können angepinnte Beiträge dazu dienen, die Einführung eines neuen Produkts hervorzuheben. Sowohl große als auch kleinere Marken wenden diese Taktik ständig an. Sobald sie einen neuen Artikel auf den Markt bringen, wird es für eine bestimmte Zeit einen angepinnten IG-Beitrag darüber geben. Schon bald wird dieser Beitrag durch eine andere Produktplatzierung ersetzt. In Anbetracht der „erstklassigen Immobilien“ des ersten gepinnten Beitrags ist dies die perfekte Methode, um die Kunden über Neueinführungen und neue Produktaktualisierungen auf dem Laufenden zu halten.

Zeitlich begrenzte Angebote

Apropos Markteinführungen und neue Produktaktualisierungen: Angepinnte Beiträge können auch eine hervorragende Möglichkeit sein, Kunden über Rabatte und Werbegeschenke zu informieren. Die beste Zeit, diese anzupinnen, sind die Feiertage und vor wichtigen Verkaufstagen wie dem Black Friday. Der einzige mögliche Nachteil besteht natürlich darin, dass Sie diese Posts ziemlich schnell entfernen müssen, sobald die Aktion abgeschlossen ist, aber sie sind dennoch ein gutes Mittel, um die Nachricht zu verbreiten und neue Käufer sowie Follower auf IG zu gewinnen.

Produkt- und/oder Inhalts-Spotlights

Dies scheint vielleicht dem Markteinführungssegment für neue Produkte von früher zu ähneln, aber es gibt einen Unterschied. Als Marke können Sie beispielsweise einen neuen Artikel hervorheben, Sie können aber auch ein altes Produkt präsentieren, dessen Wirksamkeit und Beliebtheit erprobt und getestet ist. Tatsächlich könnte diese Taktik sogar besser sein als die vorherige, da Sie sprichwörtlich Ihr Bestes geben und zeigen, dass Sie stolz auf Ihren eigenen Erfolg sind. Die Kunden kennen das Produkt bereits und werden daher aktiv danach suchen. Und sobald sie es in diesem angepinnten Beitrag finden, werden sie gerne sehen, was Sie sonst noch zu bieten haben.

Auszeichnungen und Veröffentlichungszeit

Manchmal ist die Person die Marke, und welche bessere Werbung für eine Person gibt es als eine gute Berichterstattung in der Presse? Wie wäre es mit einem Preis oder einer öffentlichen Zertifizierung für eine Leistung? Wirklich, alles, was Ihre Erfolge auf offene, (inter)national anerkannte Weise feiert, ist gute PR und verdient ein paar gepinnte Beiträge.

Mischen und Anpassen

Ja, jede dieser Methoden funktioniert für sich genommen gut, aber Sie sind keineswegs darauf beschränkt, nur eine zu verwenden. Versuchen Sie stattdessen, die besten Aspekte beider zu kombinieren. Sie können beispielsweise einen Beitrag als „Über mich“-Segment erstellen, einen anderen, der Ihr Produkt vorstellt, und den dritten, der auf Ihre Erfolge aufmerksam macht. Alternativ können Sie einen Banner mit Bildern zusammenstellen, die auch für ein Produkt oder eine Dienstleistung werben. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos.

Wer profitiert von gepinnten Beiträgen auf IG?

Im Großen und Ganzen kann jeder, der angepinnte Beiträge nutzt, davon auf Instagram profitieren. Was wir jedoch wirklich fragen müssen, ist: Wer könnte von angepinnten Beiträgen profitieren, die tatsächlich transformativ und sogar lebensverändernd sind?“ Die zutreffendste Antwort auf diese Frage wäre „aufstrebende Unternehmen und Unternehmer“.

Etablierte Unternehmen, Marken und Prominente nutzen alle beliebte Social-Media-Taktiken, um Einfluss zu gewinnen, darunter auch angepinnte Beiträge. Allerdings verfügen sie auch über eine Menge traditioneller Marketingkraft. Auf der anderen Seite haben Unternehmen, die gerade erst anfangen, nicht annähernd so viel finanzielle Flexibilität, um sich teure Werbekampagnen tatsächlich leisten zu können. Allerdings kann eine einzelne Person, die intelligent und entschlossen genug ist, die Pin-Funktion auf IG zu ihrem Vorteil nutzen. Es bedarf einiger gut platzierter Beiträge, um dieses Engagement von ein paar Dutzend auf ein paar tausend pro Tag zu steigern.

Aktualisieren Sie Ihr Instagram-Profil mit Buzzoid. Kaufen Sie Instagram-Likes, Follower und Aufrufe Ihres Profils.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?