Startseite / Blog / Instagram-Tipps / Tipps zum erneuten Posten einer Instagram-Story (mit Tags versehen oder nicht)

Tipps zum erneuten Posten einer Instagram-Story (mit Tags versehen oder nicht)

Veröffentlicht am 10. August 2023

Instagram-Geschichten sind eine hervorragende Möglichkeit Hervorhebung bestimmter Momente oder Veranstaltungen und die Interaktion mit Ihren Followern. Jeder, von großen Influencern bis hin zu bekannte Marken, nutzt Geschichten, um ihre Ansichten und ihr Engagement zu steigern. Ein wesentliches Merkmal von Instagram-Storys ist jedoch die Tatsache sie verschwinden nach 24 Stunden.

Nehmen wir an, Sie entdecken einen Beitrag, den Ihre Follower sehen sollen, vielleicht sogar einen, in dem der ursprüngliche Benutzer Sie getaggt hat. Nun, Sie können es tatsächlich als Geschichte erneut veröffentlichen, und in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie das geht. 

So verwenden Sie den Beitrag einer anderen Person als Instagram-Story

Manchmal stoßen Sie auf den einen oder anderen Beitrag, der Ihnen gefallen könnte. Es könnte Ihnen helfen, Ihre Marke aufzubauen oder ihre Botschaft direkter mit dem Publikum zu teilen. Alternativ kann es sich auch einfach um etwas handeln, mit dem Sie persönlich einverstanden sind, oder um ein lustiges Bild, das Sie zum Lachen bringt. Was auch immer es sein mag, Sie können es tatsächlich als Ihre Instagram-Story posten.

Der Prozess ist ziemlich einfach. Wenn Sie an der Post sind, Klicken Sie auf das kleine Papierflieger-Symbol neben der Kommentarblase. Sofern das Konto nicht privat ist oder der Benutzer das Post-Re-Sharing deaktiviert hat, sollte das „Beitrag zu Ihrer Story hinzufügen' Möglichkeit. Wenn es dort ist, klicken Sie darauf.

Dort haben Sie zwei Möglichkeiten zum Teilen. Der erste ist ein minimalistischer Story-Modus. Das andere ist eine Bildvorschau des Beitrags, komplett mit Bildunterschriften. Sie können sich für beide Optionen entscheiden, mit dem Funktionen für Musik, GIFs und Kommentare hinzugefügtusw. Klicken Sie abschließend auf Schaltfläche „Deine Story“. in der Ecke des Bildschirms, und schon kann es losgehen.

So veröffentlichen Sie eine Instagram-Story erneut

Das erneute Posten einer Instagram-Story erfordert einige Schritte. Zuerst, Das Konto, von dem aus Sie es teilen möchten, muss öffentlich sein und muss Post-Re-Sharing aktivieren. Zweitens müssen sie es tun Markieren Sie Sie direkt in dieser spezifischen Geschichte. Sie werden wissen, dass dies der Fall ist, wenn Sie eine Direktnachricht von Instagram Direct erhalten, die Sie über das Tag informiert.

Sobald Sie die Benachrichtigung erhalten, wird ein Link angezeigt, in dem es ausdrücklich heißt: „Fügen Sie dies Ihrer Geschichte hinzu.' Anschließend gelangen Sie zum Story-Bearbeitungsmodus, in dem Sie Animationen, Musik, Bildunterschriften, GIFs, Aufkleber usw. hinzufügen können. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie es tun müssen innerhalb des 24-Stunden-Fensters der Geschichte bevor es verschwindet. 

Die Geschichte erneut veröffentlichen, auch wenn Sie nicht getaggt sind

Momentan, Es gibt keine Möglichkeit, eine Instagram-Story erneut zu veröffentlichen, in der Sie nicht markiert sind. Einige Apps von Drittanbietern behaupten, dass sie das können, aber Es handelt sich garantiert um BetrugWir raten daher zur Vorsicht.

Auch wenn Sie die Story nicht erneut veröffentlichen können, ohne darin getaggt zu werden, gibt es dennoch einige Problemumgehungen. Die erste besteht darin, Screenshots der Geschichte zu machen und teilen Sie die resultierenden Bilder. Alternative, Nehmen Sie den Bildschirm mit der taglosen Geschichte per Video auf mit Ihrem Smart-Gerät. Dann posten Sie das Video einfach als Ihre Geschichte. Zugegeben, Sie riskieren, ein Video oder Bild mit niedriger Auflösung und verstümmelten Buchstaben zu teilen, aber bei einigen kurzen Beiträgen mit klaren, leuchtenden Farben kann es funktionieren.

So generieren Sie Engagement durch Instagram-Geschichten

Reposts von Instagram-Storys sind mehr als nur eine Möglichkeit, etwas zu teilen, das Ihnen gefällt. Tatsächlich können sie für jede Marke, jeden Influencer oder jeden Content-Ersteller sehr nützlich sein. Allerdings muss man es richtig machen, Sonst steigen Ihre Zahlen nicht.

Um über Instagram Stories gutes Engagement zu generieren, empfehlen wir Ihnen Folgendes:

  • Kuratieren Sie von den Benutzern generierte Inhalte
  • Finden Sie die Bilder mit der besten Qualität und veröffentlichen Sie sie
  • Fügen Sie erneut geteilten Geschichten Ihren persönlichen Stempel hinzu
  • Erwähnen Sie die Konten, die Sie in ihren Beiträgen erwähnen
  • Nutzen Sie Ihre Reposts in Form von Highlights.

Stärken Sie Ihre Instagram-Fähigkeiten mit Buzzoid. Instagram Followers Kaufen, likes und Ansichten.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?