Startseite / Blog / YouTube-Tipps / Entfesseln Sie die Kraft von YouTube Premium: Was Sie wissen müssen

Entfesseln Sie die Kraft von YouTube Premium: Was Sie wissen müssen

Veröffentlicht am 10. August 2023

YouTube ist eine faszinierende Plattform, um Geld zu verdienen und einen breiten Bekanntheitsgrad zu erreichen. Es ist die weltweit beliebteste Website (und App) zum kostenlosen Ansehen von Videoinhalten. Nun, der Großteil der Inhalte ist zumindest kostenlos und beinhaltet jede Menge Werbung und Einschränkungen. Aber was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, YouTube ohne Werbung anzusehen, die Möglichkeit dazu? Laden Sie ein beliebiges Video herunter Sie möchten, und Zugriff auf Inhalte, von deren Existenz Sie sonst nicht einmal gewusst hätten? Nun ja, das gibt es, und es heißt YouTube Premium.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über YT Premium wissen müssen und warum es eine gute Idee sein könnte, sich anzumelden. Und der Fairness halber gehen wir auch auf einige mögliche Nachteile dieses Dienstes ein.

Die Kosten für YouTube Premium

Wenn Sie im Jahr 2023 YouTube Premium erwerben möchten, betragen die jährlichen Kosten $119,99 bzw. $11,99 pro Monat. Zum Vergleich, Netflixs Der monatliche Basisplan (ohne Werbung) kostet $9,99, Hulus Der monatliche Basic No Ads-Plan beträgt $14,99 und Disney+s Premium (ohne Werbung) kostet $10,99. Mit anderen Worten: Im Vergleich zu anderen Streaming-Diensten ist YouTube Premium nicht so teuer.

Natürlich gibt es bei diesem Preis einige Details zu beachten. Sie können nämlich einen Rabatt erhalten, wenn Sie 12 Monate im Voraus bezahlen. Es gibt jedoch keine automatische Verlängerung. Nach Ablauf des 12. Monats müssen Sie erneut zahlen. Sie können sich jedoch auch für die Zahlung einzelner Monatsbeiträge oder für weitere 12 Monate im Voraus entscheiden.

Die Vorteile von YouTube Premium

Du hast gesehen, was YT Premium dich kosten wird. Sie haben auch gesehen, wie viel andere Dienste im Vergleich kosten. Warum sollten Sie sich also gerade für dieses entscheiden? Nun, hier sind sechs Gründe, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Ein werbefreies Erlebnis

Anzeigen sind das A und O fast aller Ersteller von YouTube-Inhalten. Sie sind die Einnahmequelle für YouTuber und ein anständiger Finanzfluss für das Unternehmen selbst. Allerdings mögen es die meisten Zuschauer nicht, wenn Werbung den Fluss der Videos unterbricht. Deshalb greifen sie vor allem auf fragwürdige Werbeblocker-Software zurück und ruinieren so die Chancen der Content-Ersteller, mit ihren Videos Geld zu verdienen.

Es gibt jedoch eine legale, sichere und ungefährliche Möglichkeit, YouTube werbefrei anzusehen, und dafür ist eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich. Alle Zuschauer, die sich für YouTube Premium anmelden, können während der ihnen zugeteilten Zeit jeden Tag ununterbrochen und völlig werbefrei Videos ansehen. Und das Beste daran ist, dass sie dies auf jedem einzelnen Teil der Hardware tun können. Sei es Smart-TVs, Tablets, Smartphones, PCs oder wo auch immer; Es wird flächendeckend keine Werbung geben. In diesem Sinne hat YT Premium einen Vorteil gegenüber herkömmlicher Werbeblocker-Software, da die meisten Werbeblocker nur für eine, vielleicht auch zwei Plattformen existieren. 

Exklusiver YouTuber-Inhalt

Vor den 2020er Jahren produzierten viele beliebte YouTuber Originalinhalte, die kostenlosen Nutzern nicht zur Verfügung standen. YouTube Premium bot ihnen eine Plattform, um exklusive Videos nur für zahlende Verbraucher zu erstellen, die Art von Inhalten, die hinter einer Paywall gesperrt waren und eine Premium-Mitgliedschaft erforderten. Und eine Zeit lang funktionierte es. Fans von Kanälen wie Hahnzähne, Rhett & Link, Und Ich bin Poppy konnten ihre Originalfilme, Fernsehsendungen, Spielshows, Dokumentationen und verwandte Inhalte für nur $11,99 pro Monat ansehen.

Mit der Änderung der Richtlinien begann YouTube jedoch, fast alle dieser Originale herauszubringen, damit jeder darauf zugreifen konnte, natürlich mit Werbung. Viele Leute fragten sich, ob es sich überhaupt lohnte, Premium zu kaufen, da fast alle dieser Sendungen kostenlos zu sehen waren. Doch obwohl diese Sendungen kostenlos im regulären YouTube-Bereich der Website zu sehen waren, blieb hinter der Paywall immer noch einiges zurück. Bonusfeatures, Outtakes, Aufnahmen hinter den Kulissen und sogar einige exklusive Interviews wurden immer noch nicht kostenlos bereitgestellt. Daher ist derzeit die einzige Möglichkeit, auf dieses gesamte Material zuzugreifen, eine Premium-Mitgliedschaft. 

Frühzeitiger Zugriff auf neue Funktionen

YouTube ist dafür bekannt (und manchmal auch berüchtigt), dass es ziemlich regelmäßig neue Funktionen einführt. Manchmal ist es eine Verschiebung in der Schnittstelle; In anderen Fällen handelt es sich um ein anderes Menü oder einen anderen Videoeditor. Aber letztendlich ist es ein Prozess, der niemals endet.

Was hat das also mit YouTube Premium zu tun? Nun, alle abonnierten Mitglieder haben das Privileg, zunächst etwas über diese Änderungen zu erfahren und sie dann zu testen. Es ist so, als würde man eine Alpha-Version eines Videospiels bekommen, das sich in der Postproduktion befindet. Die Teile sind alle vorhanden und Sie müssen sie nur noch testen, um zu sehen, ob sie funktionieren. Basierend auf Ihren Eingaben beginnt das Unternehmen mit der Feinabstimmung der Funktion, bis sie perfektioniert ist.

Kostenloses YouTube Music Premium und Google Play Music

Wenn Sie ein Musikfan sind und jederzeit und kostenlos eine riesige Songbibliothek zum Anhören haben möchten, dann ist YouTube Premium Ihr Service der Wahl. Der Hauptgrund ist die Tatsache, dass Sie mit Ihrer Anmeldung kostenlosen Zugang nicht nur zu einer, sondern ZWEI riesigen Musikbibliotheken erhalten.

Sowohl YouTube Music Premium als auch Google Play Music sind mit YT Premium verknüpft und gegen eine monatliche Gebühr können Sie alle Zehntausende Songs anhören. Aber das ist noch nicht alles. Auf YouTube Music gibt es auch eine ganze Reihe von Podcasts, die Ihnen zusätzliche Inhalte bieten, die Sie unterwegs genießen können. Darüber hinaus können Sie diese Songs auch offline genießen, wenn der Bildschirm ausgeschaltet und Ihr Telefon gesperrt ist. Der Branchenbegriff für all diese Boni wäre „mehr für Ihr Geld“.

Video-Download-Option

Was würden Sie tun, wenn es auf YouTube ein Video gibt, das Ihnen besonders gut gefällt, das aber Gefahr läuft, von der Plattform gelöscht zu werden? Sie möchten es wahrscheinlich auf irgendeine Weise archivieren, z. B. von YouTube auf Ihr eigenes Gerät herunterladen. Für kostenlose Nutzer gibt es diese Option nicht und Sie müssen sich auf weniger hervorragende kostenlose YouTube-Downloader von Drittanbietern verlassen.

YouTube ist sich natürlich des Wunsches der Öffentlichkeit nach Video-Downloads bewusst und bietet daher diese Option in seinen Premium-Paketen an. Daher haben Sie jetzt legalen Zugriff auf das Herunterladen aller Videos auf der Plattform, auf die Sie Lust haben. Das ist eine hervorragende Lösung für Leute, die keinen Zugang zu einer stabilen Internetverbindung haben und ihre heruntergeladenen Videos stattdessen unterwegs anhören können.

Interessanterweise können Sie als Android- oder iOS-Nutzer von YouTube Premium eine besondere Funktion namens Smart Downloads nutzen. Mit dieser Option lädt YouTube Videos auf Ihr Gerät herunter, basierend auf Ihren zuvor angesehenen Videos, Abonnements, interessanten Themen und der in bestimmten Nischen verbrachten Zeit. Mit anderen Worten: Sie erhalten kostenlose Inhalte, die ganz nach Ihrem Geschmack auf Ihr Smartphone heruntergeladen werden, auch wenn Sie den Inhalt des Videos nicht kennen.

Hintergrundhören

Das Abhören im Hintergrund ist möglicherweise eine der besten Funktionen von YouTube Premium. Es ist perfekt für Leute, die gerne Multitasking betreiben. Angenommen, Sie möchten sich ein langes Video anhören, aber in den sozialen Medien gibt es eine Nachricht, auf die Sie reagieren müssen. Mit der Hintergrundüberwachung von YouTube Premium müssen Sie YouTube nur verlassen und eine andere App aufrufen. Der Ton Ihres YouTube-Videos wird im Hintergrund weiter abgespielt, während Sie an etwas anderem herumfummeln.

Es ist faszinierend, wie einfach und schnell diese Funktion zu nutzen ist. Alles, was Sie tun müssen, ist wegzuklicken, und wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach zurück. Innerhalb von Nanosekunden erscheint der Bildschirm und die Wiedergabe Ihres Videos wird fortgesetzt.

Mögliche Nachteile von YouTube Premium

Jetzt wissen wir, wie vorteilhaft YouTube Premium sein kann. Allerdings ist sie, wie jede Plattform mit einiger Reichweite, alles andere als perfekt. Tatsächlich gibt es hier ein paar Details, die Ihre Meinung von YouTube Premium ablenken könnten.

Begrenzte Verfügbarkeit

Aus verschiedenen Gründen ist YouTube Premium weltweit nur in rund 60 Ländern verfügbar. Wenn Sie also in einem Land leben, das diesen Dienst nicht unterstützt, können Sie seine Vorteile nicht nutzen. Hoffentlich wird sich diese Zahl in den kommenden Jahren erhöhen.

Wenige Rabattoptionen

Außer dem Sammelrabatt auf einen 12-Monats-Vorverkauf bietet YouTube Premium keine weiteren Rabatte oder Aktionspreise. Dieser Mangel an Flexibilität ist tatsächlich einer der Gründe, warum Menschen zu einigen der oben genannten Konkurrenten wie Hulu und Disney+ strömen. Dieses Modell besteht seit der Gründung der Premium und wird wahrscheinlich nicht so schnell verschwinden.

Bestimmte Zusatzfunktionen fehlen

Wie wir festgestellt haben, bietet YouTube Premium viele Funktionen. Allerdings fehlen noch einige der kleineren, aber wichtigen Punkte. Beispielsweise sind über den Dienst keine Abonnements oder Mieten für Ladestationen verfügbar. Darüber hinaus enthalten Songvideos keine Untertitel, Texte oder zusätzliche Informationen über den Song oder seinen Interpreten. Obwohl diese Extras im Vergleich zu den in diesem Artikel aufgeführten Extras klein sind, runden sie das YouTube-Seherlebnis ab. Hoffentlich werden sie diese und weitere Funktionen im Rahmen zukünftiger Premium-Updates implementieren.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?