Startseite / Blog / Instagram-Tipps / Jemanden auf Instagram einschränken: Was es bedeutet und wie es funktioniert

Jemanden auf Instagram einschränken: Was es bedeutet und wie es funktioniert

Veröffentlicht am 10. August 2023

Mit Millionen von Menschen Wenn man Instagram nutzt, kann man mit Sicherheit sagen, dass man auf der Plattform allen möglichen Menschen begegnen kann. Und manchmal möchten Sie aus verschiedenen Gründen möglicherweise nicht mit allen Ihren Followern interagieren. Es ist nicht unbedingt so, dass sie nervig oder anstößig sind, Sie möchten sie also nicht vollständig blockieren. Sie möchten einfach nur etwas Platz für sich selbst, frei von Kommentaren und Direktnachrichten.

Glücklicherweise, Instagram hat Maßnahmen ergriffen Das kann Ihnen helfen, etwas Ruhe zu finden. Eine solche Maßnahme wurde 2019 eingeführt und heißt Konten einschränken.

In diesem Artikel, Sie erfahren, was genau es bedeutet, jemanden einzuschränken, und wie es im Vergleich zu anderen ähnlichen Funktionen aussieht die dafür sorgen, dass die Leute einen guten digitalen Abstand zu Ihrer Instagram-Seite haben. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Einschränkungsfunktion auf alle Personen anwenden können.

Was ist einschränkend?

Wenn Sie das Profil einer Person einschränken, hindern Sie sie nicht unbedingt daran, Ihre Beiträge zu kommentieren oder Sie zu taggen, und Sie hindern sie auch nicht daran, Ihnen Direktnachrichten zu senden. Sie können technisch gesehen immer noch Kommentare zu Ihren Inhalten posten, Sie taggen und sogar alles, was Sie posten, deutlich sehen, von Ihren Geschichten bis hin zu Bildern und Videos. Jedoch, Ihre Antworten, Kommentare, Nachrichten usw. werden sowohl Ihnen als auch Ihren Followern verborgen bleiben.

In gewissem Sinne ist die Einschränkung ähnlich Schattenverbot. Die Person, die Sie eingeschränkt haben, wird denken, dass sie mit Ihnen interagiert, erkennt aber nicht, dass sie im Grunde genommen ins sprichwörtliche Leere schreit.

Zusätzlich zu all dem oben genannten gilt der eingeschränkte Benutzer wird nicht sehen können, ob Sie ihre Nachrichten gelesen haben oder nicht. Sie sehen auch nicht, ob Sie gerade online sind. Es ist eine wirksame Möglichkeit, sie zu verwirren und Sie in Ruhe zu lassen. 

Einschränken, Blockieren und Stummschalten: Was ist der Unterschied?

Einschränken kann wie Blockieren oder Stummschalten erscheinen, und in gewissem Maße gibt es Überschneidungen zwischen diesen Kategorien. Allerdings gibt es auch mehrere wesentliche Unterschiede, also gehen wir sie genauer durch.

Zuerst besprechen wir das Blockieren. Wenn du Blockiere jemanden auf Instagram, sie können es an diesen verräterischen Zeichen erkennen:

  • Ihr Instagram-Profil bleibt ihnen vollständig verborgen.
  • Sie können Ihre Beiträge nicht kommentieren.
  • Sie können Ihnen keine Direktnachricht senden und umgekehrt.
  • Sie können vom blockierten Benutzer nicht erwähnt oder markiert werden.

Einfach ausgedrückt: Wenn ein Block vorhanden ist, Der Benutzer hat keine direkte Möglichkeit, Sie zu erreichen außer ein völlig neues Konto zu erstellen. Eingeschränkte Benutzer können einem Benutzer beispielsweise weiterhin eine DM senden, ihre Nachrichten werden jedoch im Ordner „Anfragen“ abgelegt.

Stummschalten ist dagegen so etwas wie das Gegenteil von Blockieren oder Einschränken. Anstatt sich für den Benutzer unzugänglich zu machen, Sie machen sie für Sie unzugänglich.

Was genau bedeutet das? Nun, wenn du eine Person stumm schalten, es ist Du wer kann was nicht sehen Sie muss posten. Mit anderen Worten, ihre Geschichten, Tags, Beiträge, Reposts usw. werden es sein völlig unsichtbar für dich. In gewisser Weise ist es so, als würde man jemandem mit ein paar zusätzlichen Schritten entfolgen.

Ein Detail, das die Stummschaltung und Einschränkung ähnlich macht, ist die Tatsache, dass der Benutzer ausgewählt wurde hat keine Ahnung, dass sie entweder eingeschränkt oder stummgeschaltet sind. Mit dem Blockieren können sie es ziemlich genau herausfinden. Aber bei den anderen beiden sieht es immer noch so aus, als ob sie Ihnen posten oder antworten könnten.

So beschränken Sie im Jahr 2023 jemanden auf Instagram

Sie können einen Benutzer auf Instagram auf drei verschiedene Arten einschränken: über ihr Profil, über Ihre Kontoeinstellungen oder direkt über Kommentare. So funktioniert es, wenn Sie es über ihr Profil tun möchten:

  • Gehen Sie zu ihrer Seite,
  • Tippen Sie auf das 3-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Wählen Sie die Option „Einschränken“.

Wenn Sie dies über Ihre Kontoeinstellungen tun möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Tippen Sie auf Ihrer Profilseite auf das 3-Punkte-Symbol.
  • Gehe zu den Einstellungen,
  • Tippen Sie auf Datenschutz,
  • Tippen Sie auf Eingeschränkte Konten.
  • Suchen Sie nach dem spezifischen Konto, das Sie einschränken möchten.
  • Tippen Sie auf die Option „Einschränken“.

So schränken Sie abschließend jemanden von den Kommentaren ab:

  • Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, tippen und halten Sie den Kommentar des Benutzers, den Sie einschränken möchten, wählen Sie dann das Informationssymbol (ein Ausrufezeichen in einer Blase) und wählen Sie die Option „Einschränken“.
  • iOS-Benutzer Sie müssen über den Kommentar des Benutzers nach links wischen, dann auf das oben genannte Informationssymbol tippen und „Einschränken“ wählen. 

Aktualisieren Sie Ihr Instagram-Profil mit Buzzoid. Kaufen Sie Instagram-Likes, Follower und Aufrufe Ihres Profils.

Erweitern Sie Ihr Instagram
mit Buzzoid

Mehr erfahren
Geschrieben von:
AUTOR & CHEFREDAKTEUR
Jessica ist eine Autorin, die sich auf soziale Medien, Marketing und digitale Strategie spezialisiert hat. Sie ist Absolventin des Antioch College und erwarb ihren MBA an der Carroll Graduate School of Management des Boston College mit Spezialisierung auf MINT-Management. Ihre Arbeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Zeitschriften und Mainstream-Publikationen veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und drei Hunden in Neuengland.
Sie können auch mögen ...

Möchten Sie Ihr Instagram schneller wachsen lassen?